Ottostraße 21

Amt für Abfallwirtschaft

An der Giebelseite des städtischen Amtes für Abfallwirtschaft befindet sich dieser Schriftzug aus roten Röhren

Er wurde vermutlich 1993 nach Fertigstellung des Gebäudeanbaus montiert. Der damaliger Amtsleiter wollte keines dieser standardmäßigen Blechschilder an der Fassade haben. Der Schriftzug sollte eine fortschrittliche, dynamische und erfolgreiche Abfallwirtschaft zeigen.

Die Umsetzung des Projektes erfolgte  über das Amt für Hochbau- und Gebäudewirtschaft der Stadt Karlsruhe. Der Hersteller der Anlage lässt sich nicht mehr ermitteln.

Vielen Dank an Frau Monika Palme-Mittmann für die weitergehenden Informationen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.